Freiwillige Feuerwehr Schalksmühle
Löschgruppe Schalksmühle

Foto: Uwe Grode

Letzter Einsatz:

31.03.2022 - 20:06 Uhr

Löschzug I

Verkehrsunfall - eingeklemmte Person

Gestern Abend wurden die Löschgruppen Schalksmühle und Dahlerbrück zu einem Verkehrsunfall mit einer eingeklemmten Person zur Volmestraße alarmiert.

Für die Einsatzkräfte stellte es sich letztlich weniger dramatisch dar:

Aus Schalksmühle kommend, lag ein silberner Hyundai, auf Höhe der Fußgängerbrücke nach Strücken, auf der Seite. Der Fahrer, der sich alleine in seinem PKW befand, stand bereits im Auto, konnte dieses aufgrund der Seitenlage, aber nicht gefahrlos alleine verlassen.

Die ehrenamtlichen Kräfte vor Ort halfen dem Patienten nach Rücksprache mit dem Rettungsdienst mit einer Leiter, sodass er hinaus klettern konnte. Er kam leichtverletzt in ein Krankenhaus.

Weitere Fahrzeuge und Personen kamen nicht zu Schaden.

Die Feuerwehr stellte an der Einsatzstelle den Brandschutz sicher und klemmte auch aus diesem Grund die Fahrzeugbatterie ab.

Nach der Rettung des Patienten und der Unfallaufnahme durch die Polizei, wurde der verunfallte PKW von den Einsatzkräften der Feuerwehr an den Straßenrand geschoben.

Die B54/Volmestraße blieb zirka eine Stunde lang voll gesperrt. 

Wer wir sind

Wir, die Löschgruppe Schalksmühle, sind eine von vier Einheiten der Freiwilligen Feuerwehr Schalksmühle. Zusammen mit der Löschgruppe Dahlerbrück bilden wir den Löschzug I.

Derzeit sind wir 31 Feuerwehrmänner und eine Feuerwehrfrau. Unterstützt werden wir zusätzlich von vier sogenannten Gastlöschern.

Unser Löschbezirk reicht an der Volmestraße bis nach Lüdenscheid, entlang der Rotthauser Straße bis nach Halver und an der Klagebach hoch bis zur Waldesruh. Große Industriebetriebe gehören ebenso zu unseren Einsatzobjekten, wie die Primusschule, zahlreiche Kindergärten, Seniorenwohneinrichtungen und die großen Schalksmühler Wohngebiete. Besondere Herausforderungen stellen in unserem Einsatzgebiet immer wieder die Bahnstrecke, die Bundesstraße, sowie die Volme dar.

Frauenpower gesucht

Frauen, die sich in der Feuerwehr aktiv und gleichberechtigt für ihre Mitmenschen einsetzen, sind auch in der Feuerwehr Schalksmühle schon längst nichts Neues mehr. Dennoch brauchen wir mehr Frauenpower! Kontaktiert uns und werdet ein Teil unserer Gemeinschaft.

Gastlöscher

Gastlöscher sind Frauen und Männer, die nicht in Schalksmühle wohnen, aber hier arbeiten. Sie sind hauptsächlich Mitglieder in einer anderen Freiwilligen Feuerwehr, unterstützen uns aber in Schalksmühle, wenn wir einen Einsatz haben.

Diese Unterstützung ist eine wertvolle Hilfe, weil es tagsüber bei einem Einsatz schwierig sein kann, schnell genügend Feuerwehrmänner- und frauen zusammen zu bekommen. Diese Problematik besteht, da einige von uns nicht in Schalksmühle arbeiten und sie tagsüber nicht zu einem Einsatz kommen können.

Jeden zweiten Freitag Dienst

Damit wir anderen helfen können, müssen wir unser Wissen regelmäßig auffrischen und unsere Fähigkeiten bei Übungen vertiefen und verbessern. Hierzu treffen wir uns normalerweise - während der Corona-Pandemie nicht oder nur eingeschränkt -  jeden zweiten Freitag, um 19 Uhr - an unserem Gerätehaus.

Starke Gemeinschaft

Die Freiwillige Feuerwehr besteht bei aller Ernsthaftigkeit, aber aus mehr ,als "nur" aus üben und Einsätzen. Kameradschaft wird bei uns groß geschrieben. Wir treffen uns auch zum Wandern, Schwimmen, Feiern und zu anderen Freizeitaktivitäten. Im Laufe der Jahre sind so viele enge Freundschaften entstanden.

Kontakt

Löschgruppe Schalksmühle

Volmestraße 30, 58579 Schalksmühle

Löschgruppenführer Dirk Thomas Hauck

Tel.: 0170/4331015

E-Mail: lgf@feuerwehr-schalksmuehle.de

Kontaktieren Sie uns auch gerne über das nebenstehende Kontaktformular, über Facebook oder Instagram

Ich bin damit einverstanden, dass diese Daten zum Zweck der Kontaktaufnahme gespeichert und verarbeitet werden. Mir ist bekannt, dass ich meine Einwilligung jederzeit widerrufen kann.*

* Kennzeichnet erforderliche Felder