Banner Grundlage2

Die Freiwillige Feuerwehr Schalksmühle wurde heute am frühen Nachmittag zur Primusschule alarmiert. Aufgrund der Notrufmeldung auch über die Sirenen.
Die Einsatzkräfte der Löschgruppen Schalksmühle und Dahlerbrück konnten vor Ort schnell feststellen, dass "nur" der  Müllbeutel und dessen Inhalt, eines Papierkorbs auf der Jungentoilette am PZ, gebrannt hatten. Schüler und Lehrkräfte hatten das Feuer vor dem Eintreffen der Feuerwehr bereits gelöscht.
Die Schülerinnen und Schüler hatten zusammen mit den Lehrkräften die Schule im Vorfeld  außerdem wieder einmal sehr zügig verlassen.
Aufgrund der entstandenen leichten Rauchentwicklung nahmen die Einsatzkräfte einen Hochleistungslüfter vor.
Zwei Schüler, die das Feuer mit gelöscht hatten, wurden vom Rettungsdienst mit dem Verdacht auf eine Rauchgasvergiftung untersucht - sie konnten ohne Befund aber vor Ort verbleiben. Niemand wurde  verletzt. Sachschaden entstand ebenfalls nicht.
Zur Brandursache kann die Feuerwehr nur insoweit Stellung nehmen, als dass es sich auch bei diesem Fall, nicht um eine spontane Selbstentzündung gehandelt haben wird.

 

 

82942995_2380457172060210_5444638081594425344_n

82621251_2380457228726871_6818247727562883072_n

 

 

82775177_2380457062060221_511524793862848512_n

Zurück

 

 

Counter